Studie: Intelligent Automation in der TK-Industrie

8. November 2021

Kürzlich hat BÖCKER ZIEMEN in Kooperation mit CGI eine neue Studie zum Thema Intelligent Automation in der Telekommunikationsbranche herausgegeben.
Im Rahmen der Studie wurden 33 Studienteilnehmer verschiedener Unternehmensgrößen aus der TK-Industrie zu den Themenbereichen Zielsetzung von Automatisierungsprojekten & Automatisierungsstrategien, Umsetzung von Automatisierungsprojekten und Unterstützungsbedarf befragt. Es wird ersichtlich, dass Automatisierung bereits jetzt einen hohen Stellenwert in TK-Unternehmen einnimmt. Dieser wird in den nächsten Jahren noch zunehmen. Für das eigene Unternehmen liefert die Studie wertvolle Ergebnisse. Auf diese Weise können Telekommunikationsunternehmen ihre Automatisierungsprojekte besser gestalten.

Die Verankerung von Automatisierung in der Unternehmensstrategie ist mittlerweile Pflicht

Unternehmen haben Intelligent Automation auf Ihrer Agenda. Dabei steht Effizienzoptimierung bei den Automatisierungsprojekten im Vordergrund. Fast ¾ der befragten TK-Unternehmen verfolgen das Ziel, Abläufe und Prozesse effizienter zu gestalten. Mit großem Abstand folgen Kosteneinsparungen und Qualitätsverbesserung.­

Knapp 6 von 10 Befragten sehen sich als Follower

Automatisierungsprojekte bringen immer ein hohes Risiko mit sich, da Prozessabläufe verändert werden. 58% der Befragten identifizieren sich daher als Follower und benötigen erste Erfahrungsberichte, um die eigene Umsetzung im Unternehmen weiter voranzubringen. Pioniere orientieren sich mehrheitlich an Best-Practice Beispielen. Für Follower und Nachzügler spielen die Benchmarks eine untergeordnete Rolle.­

Erfolgs- und Bremsfaktoren

Die positiven Treiber für Automatisierung sind Management-Attention und leistungsfähige Infrastruktur. Die Automatisierung wird jedoch gebremst, da es an Fachkräften, Verantwortung und Budget mangelt.
Alles in Allem hat die Studie gezeigt, dass die meisten Unternehmen bereits auf Automatisierung zurückgreifen. In den nächsten fünf Jahren werden auch Followern und Nachzüglern die Vorteile der Automatisierung für sich entdecken und nutzen. Dabei ist das vorherrschende Ziel Effizienzoptimierung.
­

Sie interessieren sich für die gesamte Studie?

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!