Digitales Pricing

Wir unterstützen Sie, Digitalisierung und Pricing miteinander zu vernetzen, um Umsatz und Gewinn zu steigern.

BITTE SCROLLEN

DIGITALES PRICING

Kein anderer Hebel hat mehr Ein­fluss auf die Profi­tabi­lität eines Unter­nehmens als das Preis­manage­ment. In vielen Unter­neh­men wird die­sem Um­stand nicht aus­reichend Rech­nung getra­gen.

Ein digitales Pricing gewinnt in Zei­ten zuneh­mender Markt­dy­namik und zuneh­men­der Digi­tali­sierung an Bedeu­tung und wird für viele Unter­neh­men zu einem zentra­len Erfolgs­faktor. Digi­tales Pricing bedeu­tet:

  • in Echt­zeit die eigene Pricing-Perfor­mance mit Hilfe eines geeig­neten Pricing-Tools messen und tran­sparent machen,
  • schnell auf verän­derte Markt­situa­tionen rea­gieren können,
  • Ent­schei­dungen in Echt­zeit prü­fen und bei Bedarf Anpas­sungen vor­nehmen.

Erfolgs­faktoren bei der Imple­men­tierung eines digitalen Pricing-Ansat­zes sind:

  • Ein nutzer­freund­liches Pricing-Tool, das einfach und ohne großes Invest in die beste­hende System­land­schaft inte­grier­bar ist.
  • Ein syste­matischer Pricing-Pro­zess, bei dem Preis­entschei­dungen mit mess­baren Zie­len ver­knüpft wer­den und damit einen syste­matischen Lern­prozess in Gang set­zen.
  • Eine Verbes­serung der Pricing-Perfor­mance nicht „in einem großen Wurf“ son­dern schritt­weise.

BÖCKER ZIEMEN unter­stützt Unter­nehmen dabei, ein sol­ches digitales Pricing zu imple­men­tieren und in einer ers­ten Phase zu beglei­ten. Dabei steht im Fokus, die Kom­petenz in das Unter­neh­men zu tragen nach dem Motto „Hilfe zur Selbst­hilfe“.

IHR ANSPRECHPARTNER

BÖCKER ZIEMEN GmbH & Co. KG

Ubierstr. 94

53173 Bonn