Bitte scrollen

aktuelles

Studie zu barrierefreien Arbeitsplätzen in Unternehmen

Unternehmen sehen den größten Bedarf an externer Unterstützung bei der Bewertung von Dokumenten und Software auf Barrierefreiheit.

mehr erfahren

Studie zu barrierefreien Arbeitsplätzen in Unternehmen

Bonn. BÖCKER ZIEMEN hat im Auftrag des Bera­tungs­unter­nehmens für barriere­freie Arbeits­plätze Project Alliance eine Studie zu barriere­freien Arbeits­plätzen in Unter­nehmen durch­geführt.

Mit der Studie soll auf die Chancen von barriere­freien Arbeits­plätzen hin­ge­wiesen werden, denn barriere­freie IT schafft Arbeits­plätze und ver­bessert die Inte­gration gesund­heit­lich ein­ge­schränk­ter Men­schen.

Im Rah­men der Studie wurden 32 Unter­nehmen ver­schie­dener Unter­nehmens­größen und Branchen zu barriere­freien Arbeits­plätzen befragt. Wich­tigstes Ergeb­nis der Studie: Die Unter­nehmen sehen den größ­ten Bedarf an ex­terner Unter­stüt­zung bei der Be­wer­tung von Doku­menten und Soft­ware auf Barriere­frei­heit. Zudem gab etwa die Hälfte der Unter­nehmen an, auch bei der Er­stel­lung und An­passung von Soft­ware und Doku­menten Unter­stüt­zungs­bedarf zu haben.

Hier gelangen Sie zur Studie zu barrierefreien Arbeitsplätzen in Unternehmen.